hamburg-volleyball.de

Grenzporträts. Gegenwartslyrik International

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM 08.11.2017
DATEIGRÖSSE 11,60
ISBN
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Grenzporträts. Gegenwartslyrik International im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben . Lesen Grenzporträts. Gegenwartslyrik International Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Grenzporträts. Gegenwartslyrik International Epub-Büchern

Klappentext zu „Grenzporträts. Gegenwartslyrik International “"Grenzporträts" - eine Anthologie mit internationaler Gegenwartslyrik um das Thema "Grenze" in all seinen Facetten - Grenzen der Geopolitik, des Schicksals und der Kunst. Eine atemberaubende lyrische Architektur von fünfzig Autoren aus 25 Ländern, die das Schicksal von Menschen, Völkern, Sprachen und Kulturen widerspiegelt. Zweisprachig Deutsch-Rumänisch. Ein internationales literarisches Ereignis!Mit den Autoren:Jeanine Baude (Frankreich) - Eva Maria Berg (Deutschland-Schweiz) - Nicole Brossard (Kanada) - Hélène Cardona (USA) - Magda Crneci (Rumänien) - Antoine Cassar (Malta) - Zehra Çirak (Deutschland-Türkei) - Dumitru Crudu (Moldawien) - Erika Dagnino (Italien) - Jacques Darras (Frankreich) - Simona-Grazia Dima (Rumänien) - Rodica Draghincescu (Rumänien-Frankreich) - Hugues Eta (Congo-Brazzaville) - Huang Fan (China) - Dinu Flamnd (Rumänien) - Heike Fiedler (Schweiz) - Bluma Finkelstein (Israel) - John M. Fitzgerald (USA) - erban Foar a (Rumänien) - Nicole Gdalia (Tunesien-Frankreich) - Diana Geacar (Rumänien) - Andrey Gritsman (Russland-USA) - Nora Iuga (Rumänien) - Ilya Kaminsky (Ukraine-USA) - Vénus-Khoury-Ghata (Libanon-Frankreich) - Claudiu Komartin (Rumänien) - Werner Lambersy (Belgien) - Dimitris Lyacos (Griechenland-Italien) - Marco Lucchesi (Brasilien) - Nikola Madzirov (Mazedonien) - Serge Basso de March (Frankreich-Luxemburg) - Sonnet Mondal (Indien) - Amir Or (Israel) - Serge Pey (Frankreich) - Jean Portante (Luxemburg) - Sebastian Reichmann (Rumänien-Frankreich) - Zurab Rtveliashvili (Georgien-Schweden) - Horst Samson (Deutschland) - Sabine Schiffner (Deutschland) - Robert erban (Rumänien) - Jean-Pierre Siméon (Frankreich) - Rajvinder Singh (Indien-Deutschland) - Martin Solotruk (Slowakei) - Ales Steger (Slowenien) - George Szirtes (Ungarn-England) - Erkut Tokman (Türkei) - Floarea Tutuianu (Rumänien) - George Wallace (USA) - Müesser Yeniay (Türkei) - Zhao Si (China).

...ative ... Für Hollywood-Glamour sorgte Naomi Watts, die als Schauspielerin International ausgezeichnet wurde ... Die zeitgenössische finnische Literatur - eine Vielfalt an Stimmen ... ... . Insgesamt wurden Preise in 17 Kategorien vergeben. A vau-l'eau von Rodica Draghincescu und eine große Auswahl ähnlicher Bücher, Kunst und Sammlerstücke erhältlich auf ZVAB.com. Dinu Flamand ist Dichter, Literaturkritiker, Journalist und Übersetzer aus dem Französischen, Spanischen, Italienischen und Portugiesischen. Seine Texte wurden in zahlreichen Sprachen übersetzt, unter anderem ins Deutsche . Zuletzt erschienen sein ... Grenzporträts. Gegenwartslyrik International: Anthologie Deutsch ... ... . Seine Texte wurden in zahlreichen Sprachen übersetzt, unter anderem ins Deutsche . Zuletzt erschienen seine Gedichte in der Anthologie Grenzporträts. Gegenwartslyrik International (KLAK Verlag). zurück. Neuerscheinungen & Bestseller; LovelyBooks Top 20 Charts; Bücher Neuerscheinungen; Bestseller Bücher; Der Leserpreis: Die besten Bücher 2019 Rodica Draghincescu, geb. 1962, ist eine in Rumänien geborene französische Linguistin, Kulturvermittlerin und Autorin. Rodica Draghincescu gehört zur Generation ... „Grenzporträts" - eine Anthologie mit internationaler Gegenwartslyrik um das Wort „Grenze" in all seinen Facetten - Grenzen der Geopolitik, des Schicksals und der Kunst. Eine atemberaubende lyrische Architektur von fünfzig Autoren aus 25 Ländern, die das Schicksal von Menschen, Völkern, Sprachen und Kulturen widerspiegelt. In seinem neuen Gedichtband lotet Max Czollek den Grenzbereich zwischen Lyrik und politischem Kommentar aus - und schlägt einen neuen Zugang zur deutschen Erinnerungskultur vor. Jahrhunderts in ihrer Vielfalt den internationalen Vergleich nicht zu scheuen, obwohl die finnische Literatur auf eine verhältnismäßig kurze Geschichte zurückblickt: Die Werke des Nationalschriftstellers Aleksis Kivi, des ersten Meisters der finnischsprachigen Prosa, entstanden in der Zeit der Spätromantik nach 1850, und das von Elias ......