hamburg-volleyball.de

Einführung in die Themenzentrierte Interaktion (TZI) - Barbara Langmaack

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM 06.03.2017
DATEIGRÖSSE 4,93
ISBN 3621285490
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN Barbara Langmaack
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Einführung in die Themenzentrierte Interaktion (TZI) im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben Barbara Langmaack. Lesen Einführung in die Themenzentrierte Interaktion (TZI) Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Das Buch Einführung in die Themenzentrierte Interaktion (TZI) pdf finden Sie hier

Klappentext zu „Einführung in die Themenzentrierte Interaktion (TZI) “Die Themenzentrierte Interaktion (TZI) zählt längst zu den Klassikern unter den Konzepten zur Gruppenarbeit. Barbara Langmaack zeigt die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten der TZI auf - von der Schule und Hochschule bis zu Wirtschaftsunternehmen und Coaching - und bietet methodisches Handwerkszeug für das Leiten von Lern- und Arbeitsgruppen.Lebendig und klar strukturiert erklärt die Autorin die Grundlagen der Themenzentrierten Interaktion, die auf den Grundsätzen der Humanistischen Psychologie basiert: dem Glauben an die Fähigkeit des Menschen, aus eigener Kraft sein Leben zu gestalten. Viele Übungsvorschläge für die praktische Arbeit runden dieses vollständig überarbeitete Erfolgsbuch ab."Wer die von Barbara Langmaack sensibel und alltagsnah, aber auch systematisch und anschaulich dargestellten Grundsätze der TZI kennt, hat mehr als pragmatische Instrumente zur Hand, um den Kontakt mit Lerngruppen als Lehrender zu behalten. Er kann sich so vor dem pädagogischen Ausbrennen schützen, dessen Wurzel die Entwertung der Schüler und die aus ihr resultierende Selbstentwertung ist."Wolfgang Schmidbauer (aus dem Geleitwort zu dem Buch)

...Themenzentrierte Interaktion, ISBN 978 . ... Beltz Taschenbücher: 60 Einführung in die Themenzentrierte Interaktion ... ... .. Literaturliste: Einführung in die Themenzentrierte Interaktion [TZI] nach Ruth C. Cohn Christoph Huber, Olaf Rothe Literatur zu TZI COHN, RUTH C. (1992)11: Von der Psychoanalyse zur themenzentrierten Interaktion, Von der Behandlung einzelner zu einer Pädagogik für alle; Stuttgart (Klett-Cotta) Literatur zu Ruth C. Cohn und Themenzentrierter Interaktion (TZI) In der Schulbibliothek sind vorhanden: Cohn, R.C./Terfurth, C. (Hrsg.): Lebendiges Leh ... Einführung in die Themenzentrierte Interaktion TZI. Leben rund ums ... ... .C./Terfurth, C. (Hrsg.): Lebendiges Lehren und Lernen. TZI macht Schule. Klett-Cotta 2001. ISBN: 3-608-95547-X. (32,00 €) Cohn, Ruth C: Von der Psychoanalyse zur themenzentrierten Interaktion. Konzepte der Humanwissenschaften Von ... Einführung in die Themenzentrierte Interaktion (TZI) Das Leiten von Lern- und Arbeitsgruppen erklärt und praktisch angewandt. Die Themenzentrierte Interaktion (TZI) zählt längst zu den Klassikern unter den Konzepten zur Gruppenarbeit. Barbara Langmaack zeigt die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten der TZI auf - von der Schule und ... Die Themenzentrierte Interaktion, kurz TZI, beschreibt ein psychologisch-pädagogisches Verfahren zur Optimierung von Gruppenprozessen, mittels des Vierfaktoren-Modells, drei Axiomen und zwei daraus abgeleiteten Postulaten. Barbara Langmaack, Einführung in die Themenzentrierte Interaktion TZI, Beltz Taschenbuch - Jokers Sonderausgabe, Tb, 3. Auflage 2004, 288 Seiten, gebraucht, nur leichte Gebrauchspuren, guter-sehr guter gebrauchter Zustand, keine Eintragungen oder Markierungen Unser Preis EUR 8,95 Langmaack, Einführung in die Themenzentrierte Interaktion (TZI), 5., vollständig überarbeitete und aktualisierte Aufl., 2011, Buch, 978-3-407-22921-2. Bücher ... Löhmer, Cornelia; Standhardt, Rüdiger: TZI - Die Kunst, sich selbst und eine Gruppe zu leiten: Einführung in die Themenzentrierte Interaktion - ISBN 978-3-608-94674-1 Die beiden Autoren führen in prägnanter, klarer und praxisorientierter Weise in die „Themenzentrierte Interaktion" ein. Insbesondere Gruppenleitende erhalten im Buch ... Themenzentrierte Interaktion, Abk. TZI, gruppendynamisches Verfahren, das von Ruth Cohn nicht als therapeutische Intervention, sondern als Anleitung zum lebendigen Lernen in Gruppen entwickelt wurde. Fünf Prinzipien kennzeichnen TZI: die Betonung des "Hier und Jetzt", Authentizität, Partnerschaft der Gruppenleiter, Einbezug des Körpers ... Produktinformationen zu „Beltz Taschenbücher: 60 Einführung in die Themenzentrierte Interaktion (TZI) (eBook / PDF) " Die Themenzentrierte Interaktion (TZI) zählt längst zu den Klassikern unter den Konzepten zur Gruppenarbeit. Barbara Langmaack zeigt die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten der TZI auf - von der Schule und Hochschule ......