hamburg-volleyball.de

Kunst zum Hören: Meret Oppenheim, m. Audio-CD

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM
DATEIGRÖSSE 11,57
ISBN 3775735585
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Kunst zum Hören: Meret Oppenheim, m. Audio-CD im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben . Lesen Kunst zum Hören: Meret Oppenheim, m. Audio-CD Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Kunst zum Hören: Meret Oppenheim, m. Audio-CD Epub-Büchern

Klappentext zu „Kunst zum Hören: Meret Oppenheim, m. Audio-CD “Meret Oppenheim (1913 1985) zählt zu den bedeutendsten und eigenwilligsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Mit Frühstück im Pelz (1936), einer mit Pelz bezogenen Tasse, wurde sie bereits in jungen Jahren zur Legende und zentralen Vertreterin des französischen Surrealismus. Ihr vielfältiges und unabhängiges uvre umfasst Malerei, Skulptur, Dichtung und Design und entzieht sich stilistischen Einordnungen und stringenten Entwicklungslinien. Diverse Themen bestimmen ihre künstlerische Arbeit: die Verwandlung zwischen den Geschlechtern, zwischen Mensch und Tier, Natur und Kultur, Realität und Imagination. Träume, Mythen und Spiele sowie literarische Vorlagen, etwa die Schriften C. G. Jungs, dienten ihr als Quellen der Inspiration. Der originale Audioguide auf CD stellt begleitet von einem Bildband beispielhafte Werke vor, anhand derer Oppenheims prägender Einfluss auf nachfolgende Künstlergenerationen, etwa als feministische Identifikationsfigur, sichtbar wird.Ausstellung: Bank Austria Kunstforum, Wien 21.3.-14.7.2013 Martin-Gropius-Bau, Berlin 16.8.- 1.12.2013Zur Ausstellung erscheint auch ein Katalog (deutsche Ausgabe ISBN 978-3-7757-3510-0; englische Ausgabe ISBN 978-3-7757-3511-7)

...nden. Ihr Lebensmotto lautete: "Die Freiheit wird einem nicht gegeben ... Mehr als Pelztasse und Nacktfoto: Meret Oppenheim wollte kein Engel ... ... ... Als sie 1936 eine Tasse samt Unterteller und Löffel mit Pelz überzog, schuf Meret Oppenheim eine Ikone des Surrealismus. Da war sie 23 und bis heute wird sie mit diesem Objekt assoziiert. Herderstraße 10 10625 Berlin Tel.: 030 315 714 16 Fax 030 315 714 14 info@buchspektrum.de Inhalt Kunst - Meret Oppenheim: Frei sein mit dem Eigenen. Sie gilt zu Recht als bedeutendste Schweizer Künstlerin des 20. Jah ... meret oppenheim tisch | eBay ... . Sie gilt zu Recht als bedeutendste Schweizer Künstlerin des 20. Jahrhunderts. Und doch denken beim Namen Meret Oppenheim alle immer ... Meret Oppenheim (1913-1985) ist wohl die eigenwilligste und innovativste Künstlerin, die die Schweiz je aufzuweisen hatte. Die Fotos, die Man Ray von ihr machte, und die weltbekannte Pelztasse haben ihren Namen in den internationalen Kunstkreisen und darüber hinaus etabliert. Meret Oppenheim - Worte nicht in giftige Buchstaben einwickeln. Das autobiografische Album „Von der Kindheit bis 1943" und unveröffentlichte Briefwechsel. Verlag Scheidegger & Spiess, Zürich 2013, ISBN 978-385881-375-6. Christian Fluri (Hrsg.), Simon Baur: Meret Oppenheim, Eine Einführung. Christoph Merian, Basel 2013, ISBN 978-3-85616 ... Inhalt Kunst im öffentlichen Raum - Der Berner Meret-Oppenheim-Brunnen: Erst gehasst, dann geliebt. Der Meret-Oppenheim-Brunnen war immer ein Aufreger - so oder so. Willkommen im Shop des Bank Austria Kunstforum Wien! Auf den folgenden Seiten finden Sie ausgewählte Produkte aus dem Shop des Bank Austria Kunstforum Wien. Als sie 1936 eine Tasse samt Unterteller und Löffel mit Pelz überzog, schuf Meret Oppenheim eine Ikone des Surrealismus. Da war sie 23 und bis heute wird sie mit diesem Objekt assoziiert. Der ... Meret Oppenheim - Retrospektive Der Bild- und Textband zur Jubiläumsausstellung in Wien und Berlin ist wohl eins der umfassendsten Publikationen über die Künstlerin. Nicht nur werden ihre zahlreichen Ausdrucksformen gewürdigt, sondern auch die unterschiedlichen Themen ihrer Werke. Die Fotos von Meret Oppenheim entstammen dem privaten Archiv von Lisa Wenger-Oppenheim - danke für die freundliche Erlaubnis, die Bilder zu verwenden! Leider können wir hier keine Werke von Meret Oppenheim zeigen, da das kostenpflichtig ist und die finanziellen Möglichkeiten von FemBio übersteigt. Wer Meret Oppenheim hört, denkt zuerst an die berühmte Pelztasse, die sie im Kreise der Surrealisten schuf. Will man mehr über die Künstlerin wissen, bietet sich ein Gang ins «Manger & Boire» an. Die Basler...