hamburg-volleyball.de

Honeckers letzter Hirsch - Helmut Suter

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM 22.03.2018
DATEIGRÖSSE 8,12
ISBN 3898091465
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN Helmut Suter
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Honeckers letzter Hirsch im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben Helmut Suter. Lesen Honeckers letzter Hirsch Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Helmut Suter books Honeckers letzter Hirsch epub steht Ihnen nach der Registrierung auf unserer Website zur Verfügung

Klappentext zu „Honeckers letzter Hirsch “Ein kenntnisreicher Blick auf die deutsche Zeitgeschichte und die Netzwerke der Macht.Die Führungselite der DDR nutzte die Jagd nicht nur als Freizeitvergnügen, sondern auch als Mittel der Politik. Im Jagdrevier Schorfheide nördlich von Berlin, aber auch in den anderen Sonderjagdgebieten der Republik wurden staatstragende Entscheidungen getroffen, Intrigen geschmiedet und zugleich illustre Gäste aus West und Ost empfangen - von Chruschtschow und Breschnew bis hin zu Helmut Schmidt und Franz-Josef Strauß.Dieses Buch blickt hinter die Kulissen des Jagdwesens in der DDR von den letzten Kriegstagen 1945 bis hin zu Honeckers "letztem Hirsch" im Jahr 1989.Mit über 175 zum Teil bislang unveröffentlichten Abbildungen.

...igrößen, die sich in der DDR riesiege Jagdgebiete sicherten ... Honeckers letzter Hirsch von Helmut Suter (2018, Gebundene Ausgabe ... ... . Niemand kennt sich in der Jagdgeschichte der Schorfheide besser aus als der Leiter des Schorfheidemuseums im gleichnamigen Schloss. Einen Tag vor dem Mauerfall erlegte der bereits von den eigenen Genossen geschasste Ex-SED-Chef Erich Honecker drei Rot- und drei Damhirsche. Er habe wohl nicht geahnt, dass es sein letzter ... Honecker glaubte aber laut Autor, dass jeder Bürger ohne Verbote in die Tiefen des schönen Waldgebietes Schorfheide könne, in dem sein Jagdhaus "Wildfang" stand. Jagdhaus oder Wochenenddomizil Die abgesperrten und gesiche ... „Honeckers letzter Hirsch": Das geheime Leben der DDR-Führung im Wald ... ... . Jagdhaus oder Wochenenddomizil Die abgesperrten und gesicherten Waldflächen samt Jagdhäusern oder Wochenenddomizilen, die sich über die gesamte DDR verteilten, wurden größtenteils aus der Staatskasse finanziert. Er habe wohl nicht geahnt, dass es sein letzter Jagdtag in der Schorfheide sein würde, schreibt der Jagdhistoriker Helmut Suter in dem jetzt erschienenen Buch „Honeckers letzter Hirsch - Jagd ... Honeckers letzter Hirsch: Jagd und Macht in der DDR Author: Helmut Suter Subject: Jagd und Macht in der DDRGebundenes BuchEin kenntnisreicher Blick auf die deutsche Zeitgeschichte und die Netzwerke der Macht.Die Führungselite der DDR nutzte die Jagd nicht nur als Freizeitvergnügen, sondern auch als Mittel der Politik. Im Jagdrevier ... „Honeckers letzter Hirsch", lautet der Titel des jüngsten Buches von Helmut Suter. Detailreich, kurzweilig und mit viel Insiderwissen parlierte Suter 90 Minuten über die Jagdgeflogenheiten ... Honeckers letzter Hirsch (Leseprobe) Published on Feb 20, 2018 Die Führungselite der DDR nutzte die Jagd als Freizeitvergnügen und als Mittel der Politik. Honeckers letzter Hirsch Ein aufwändig recherchiertes Buch! Was man ahnte oder zu wissen glaubte, wird garantiert beim Lesen übertroffen: Millionen DDR-Mark aus der Staatskasse flossen in die Jagdreviere von Honecker & Co. Nicht nur Mark der DDR, auch viele West-Mark. "Honeckers letzter Hirsch": Das geheime Leben der DDR-Führung im Wald Einen Tag vor dem Mauerfall erlegte der bereits von den eigenen Genossen geschasste Ex-SED-Chef Erich Honecker drei Rot- und drei Damhirsche. Er habe wohl nicht geahnt, dass es sein letzter Jagdtag in der Schorfheide sein würde, schreibt der Jagdhistoriker Helmut Suter in ... Dieses Buch blickt hinter die Kulissen des Jagdwesens in der DDR von den letzten Kriegstagen 1945 bis hin zu Honeckers "letztem Hirsch" im Jahr 1989. Mit über 175 zum Teil bislang unveröffentlichten Abbildungen. Suter, Honeckers letzter Hirsch Jagd und Macht in der DDR. Die Führungseli...