hamburg-volleyball.de

Die Neurologie in Berlin 1840-1945 - Bernd Holdorff

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM
DATEIGRÖSSE 5,56
ISBN 3955652912
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN Bernd Holdorff
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Die Neurologie in Berlin 1840-1945 im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben Bernd Holdorff. Lesen Die Neurologie in Berlin 1840-1945 Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Bernd Holdorff books Die Neurologie in Berlin 1840-1945 epub steht Ihnen nach der Registrierung auf unserer Website zur Verfügung

Klappentext zu „Die Neurologie in Berlin 1840-1945 “Bernd Holdorff beschreibt eine aufstrebende und sich langsam von der Psychiatrie und Inneren Medizin emanzipierende Fachdisziplin während rund 100 Jahren in Berlin - neben bzw. nach Paris und London eines der Weltzentren der Neurologie, auch dank vieler jüdischer Kollegen an der Charité, in Polikliniken und später in selbstständigen neurologischen Abteilungen an kommunalen Krankenhäusern. Im Mittelpunkt dieses Buches stehen die Protagonisten, ihre Biographien und wissenschaftlichen Leistungen im Bereich der Semiologie (Symptom- und Zeichenlehre) und Nosologie (Krankheitslehre) bis hin zum Exil der letzten Aufsteiger-Generation.Der NS-Staat hinterließ mit Zwangssterilisations- und Euthanasie-Maßnahmen, unter maßgeblicher Beteiligung der Neuropsychiater, sowie durch standespolitische Eingriffe das Fach der Neurologie als moralisches und disziplinäres Trümmerfeld. Das Buch soll die vorangegangene Epoche erhellen.

... bietet eine ungeheure Fülle von fachlichen, biografischen und historischen Daten ... Thieme E-Journals - Nervenheilkunde / Abstract ... . Holdorff B (2019) Die Neurologie in Berlin 1840-1945: Aufstieg und Niedergang. Mit einem Beitrag von Roland Schiffter. Hentrich & Hentrich, Berlin - Leipzig Mit einem Beitrag von Roland Schiffter. Holdorff B, Winau R (Hrsg) (2001) Geschichte der Neurologie in Berlin. de Gruyter, Berlin, New York Google Scholar 2. Schiffter R (1998) Moritz Heinrich Romberg (1795-1873). Geschichte der Neurologie in Berlin. de Gruyter, Berlin 2001, ISBN 3-11-016913-4 ... Geschichte der Neurologie in Berlin: Amazon.de: Bernd Holdorff, Rolf ... ... . Geschichte der Neurologie in Berlin. de Gruyter, Berlin 2001, ISBN 3-11-016913-4. Hans Mennel, Bernd Holdorff, Katrin Bewermeyer, Heiko Bewermeyer: Hermann Oppenheim und die deutsche Nervenheilkunde zwischen 1870 und 1919. Die Neurologie in Berlin 1840-1945, Aufstieg und Niedergang von Holdorff, Bernd, Schiffter, Roland: Hardcover - Bernd Holdorff beschreibt eine aufstrebende un Bernd Holdorff: Die Neurologie in Berlin, 1840-1945. Aufstieg und Niedergang. Mit einem Beitrag von Roland Schiffter Aufstieg und Niedergang. Mit einem Beitrag von Roland Schiffter . 30 Ergebnisse zu Prof. Roland Schiffter und Berlin: kostenlose Person-Info bei Personsuche Yasni.de, alle Infos zum Namen im Internet hentrichhentrich.de - Publishing company for Jewish culture and contemporary history, Die Neurologie in Berlin 1840-1945, Bernd Holdorff Patienteninformationen Neurologie - Empfehlungen für Ärzte 49,99 € ... Die Neurologie in Berlin 1840-1945 35,00 € Beichler Erste Hilfe für Gesundheitsberufe 22,30 € Herdegen Medizin für Apotheker 129,00 € Hustvedt Eine Frau schaut auf Männer ... Ausgewählte Artikel für Sie zu 'neurologie' jetzt im großen Sortiment von Weltbild.de entdecken. Sicheres und geprüftes Online-Shopping mit Weltbild.de erleben! Es folgte die Weiterbildungszeit an der Freie Universität Berlin, wo er sich habilitierte und zum außerplanmäßigen Professor berufen wurde. Holdorff leitete die Klinik für Neurologie am Klinikum Kassel und später die Abteilung für Neurologie der Schlosspark-Klinik in Berlin. Die Neurologie in Berlin 1840-1945. 35,00 € Michael C. Bienert. Reisen in die Zukunft. 5,00 € Horst Helas. Die Grenadierstraße im Berliner Scheunenviertel. 12,90 € Jens Bisky. Berlin. 38,00 € Helmut Böger. Mord im Adlon. 19,95 € Nadja Klier. D ... Die Neurologie in Berlin 1840-1945 Bernd Holdorff beschreibt eine aufstrebende und sich langsam von der Psychiatrie und Inneren Medizin emanzipierende Fachdisziplin während rund 100 Jahren in Berlin - neben bzw. nach Paris und London eines… Juni 1873 in Berlin) war ein deutscher Internist, Neurologe und Neuropathologe. Leben. Moritz Romberg war der Sohn eines Kaufmanns und studierte Medizin in Berlin, wo er 1817 mit einer Arbeit über Rachitis promoviert wurde. Anschließend hielt er sich zu Studienzwecken in Wien auf. Berlin im 20. Jahrhundert«. Vorgestellt wird ein Band, der zwölf innovative Beiträge von...