hamburg-volleyball.de

Gedichtbuch für Hugo May, 2 Bde. - Else Lasker-Schüler

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM 02.01.2019
DATEIGRÖSSE 7,61
ISBN 3835334476
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN Else Lasker-Schüler
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Gedichtbuch für Hugo May, 2 Bde. im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben Else Lasker-Schüler. Lesen Gedichtbuch für Hugo May, 2 Bde. Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Gedichtbuch für Hugo May, 2 Bde. Else Lasker-Schüler Epub-Büchern

Klappentext zu „Gedichtbuch für Hugo May, 2 Bde. “Farbiges Faksimile der umfangreichsten Gedichthandschrift Else Lasker-Schülers.Im Herbst 2013 tauchte ein bedeutendes, bislang unbekanntes Konvolut von Gedichten, Briefen und Bildern Else Lasker-Schülers aus ihrer Zeit im Exil in der Schweiz auf. Zu den Gönnern, die Else Lasker-Schüler in den Jahren nach 1933 im Schweizer Exil unterstützten, gehörten Hugo May (1887-1958) und Kurt Ittmann (1896-1974), die beiden Direktoren des Warenhauses Julius Brann (heute: Manor) in Zürich. Als Zeichen der Anerkennung beschenkte sie beide mit Zeichnungen und Gedichthandschriften. Für Hugo May fertigte sie zudem in den Jahren 1935/36 ein handschriftliches Gedichtbuch an. Dieses ist einzigartig im künstlerischen Werk Else Lasker-Schülers. Es hat einen Umfang von 80 Blättern und enthält 36 Gedichte, es ist mit Abstand die umfangreichste Sammelhandschrift Lasker-Schülers überhaupt. Als eine Art Gesamtausgabe im Kleinen präsentiert das Gedichtbuch die Vielfältigkeit des lyrischen Werkes der Dichterin: Es enthält frühe avantgardistische Gedichte, Lyrik aus der Zeit des Ersten Weltkriegs, Gedichte aus den Jahren der Weimarer Republik und solche, die im Schweizer Exil entstanden sind.Das bis dahin unbekannte Gedichtbuch befindet sich seit 2013 im Besitz der Zentralbibliothek Zürich und wird nun erstmalig in einer Faksimileedition vorgestellt. Ergänzend wird die bislang weitgehend unbekannte Korrespondenz Else Lasker-Schülers mit Hugo May und Kurt Ittmann veröffentlicht (darunter 66 neue Briefe und Postkarten). Die ausführlich kommentierten Briefe und Postkarten dokumentieren die Entstehung des Gedichtbuchs und vermitteln neue Einblicke in Else Lasker-Schülers Leben im Schweizer Exil. Abgerundet wird die Edition durch einen umfangreichen Essay des Herausgebers Andreas Kilcher.

...scher Silvester «Heidy Gasser, Rolf Hermann, Dragica Rajčic Holzner, Peter Weibel» Kulturhau ... Literaturhaus Berlin ... ... Ende der 1930er Jahre kämpft die deutsch-jüdische Dichterin Else Lasker-Schüler um eine Aufenthaltsgenehmigung in der Schweiz. Doch die Schweizer Sicherheitsbehörden weist sie aus dem Land. Gedichtbuch für Hugo May: Ein Abend für Else Lasker-Schüler (1869-1945) nach oben Mehrtägige Veranstaltungen . 01.09.2019 - 20.12.2019 | Ausstellung Eine Flucht in Bildern. Zwei Künstler aus Syrien zeigen ... Gedichtbuch für Hugo May | Lyrik | Bücher | Literaturhandlung ... . 01.09.2019 - 20.12.2019 | Ausstellung Eine Flucht in Bildern. Zwei Künstler aus Syrien zeigen ihre Grafiken im Institut für den Nahen un ... Spannende, informative Bücher sind ein toller Zeitvertreib. Bei bücher.de kaufen Sie dieses Buch portofrei: Gedichte, 9 Bde. Herausgeber: SRF Literaturredaktion BÜCHERLISTE 3. Februar -10. Februar 2019 Beste Bücher, Sonntag, 3. Februar, 11.00 - 12.00 Uhr I W: 20.00 Uhr Alameda 39 ist ein spanisches Lyrikmagazin aus dem Jahr 2017. Bisher wurden 5 Ausgaben veröffentlicht. Es ist Teil des selbstverwalteten Verbreitungsprojekts des ... Und insgesamt viel Komik":Bela B Felsenheimer, Schlagzeuger der Band Die Ärzte, hat sein literarisches Debüt verfasst: Scharnow (Heyne) Else Lasker-Schüler behielt ihre poetische Kraft im Exil - auch dank der Hilfer zweier Schweizer: Gedichtbuch für Hugo May (Wallstein) Heute nichts Die junge Autorin Alice Zeniter eröffnet in ihrem Roman ... Else Lasker-Schüler »Gedichtbuch für Hugo May« Wallstein, 2019 Jörg Aufenanger »Else Lasker-Schüler in Berlin« be.bra, 2019 Meike Feßmann »Else Lasker-Schüler. Leben in Bildern« Deutscher Kunstverlag, 2016...